Zum Inhalt

Zur Navigation

Hausnotruf

 

Mit dem NEO oder NEO/GSM sind Sie in vielen Situationen nicht alleine - ganz im Gegenteil - ein kurzer Fingerdruck auf den Sender genügt um einen Notruf in der Zentrale auszulösen. Die integrierte Freisprecheinrichtung ermöglicht ohne Bedienung des Telefons mit der Notrufzentrale in Gesprächskontakt zu treten.

 

Wichtige persönliche Daten sind sofort am Computer verfügbar und ermöglichen besonders rasche und gezielte Hilfe. Ein Schlüssel wird in der Notrufzentrale hinterlegt oder in einem Schlüsselsafe neben Ihrem Eingang deponiert, damit die Wohnungs- bzw. Haustüre im Notfall nicht aufgebrochen werden muss.

Mehr Informationen erhalten Sie unter der Service-Telefonnummer: +43 1 798 50 20 - 22

Komponenten unseres Personennotruf-Systems:

  • Notrufzentrale
  • Alarmfahrer
  • Erste Hilfe
  • Mobiler Krankendienst

Hausnotruf, der sich bezahlt macht - Baecker & Partner GesmbH Wien

Für den mobilen Einsatz die S1 Armbanduhr

Die Armbanduhr ist vielseitig einsetzbar und kann von Sportlern, Kinder und aktiven begeisterten Personen getragen werden.

Die eingebaute SIM-Karte erlaubt Telefongespräche und die Kommunikation mit der Webplattform. Über diese Plattform lässt sich die Armbanduhr leicht programmieren und über die hinterlegte Karte wird im Notfall die Position der Person angezeigt. Mit dem integrierten Mikrofon und Lautsprecher kann im Notfall mit der Person gesprochen werden. Die Armbanduhr S1 ist vielseitig einsetzbar.


Für alle Menschen, die an einem fixen Ort abgesichert sein wollen, empfehlen wir das stationäre Notrufsystem NEO von Telecare.

Das System besteht aus einer Basisstation und einem

13 g leichten Notrufsender als Handband oder Halskette.

Hier haben Sie zwei Varianten zur Auswahl:
NEO für Festnetzanschluss oder NEO/GSM mit GSM Karte